13Jan

Der Rauchwarnmelder - Unser Riechorgan in der Nacht

brandmelder-feller

Gemäss Beratungsstelle für Brandverhütung BFB ereignen sich pro Jahr um die 20'000 Brände. Dabei sterben um die 40 Personen, 200 Personen erleiden zum Teil schwere Brandverletzungen und es entstehen Brandschäden im Wert von über 600 Mio. Schweizer Franken.

Die Brandverursacher Nummer eins im Haushalt sind Strom und elektrische Geräte, gefolgt von Kerzen, Zündhölzer, Rauchwaren und Feuerwerke. Ein Drittel der Brände ist auf fahrlässiges Verhalten zurückzuführen.

Das grosse Problem bei einem Brand sind vorallem die Entstehung von giftigem Rauch und Dämpfen. Da wir beim Schlafen keine Gerüche wahrnehmen ersticken die meisten Menschen bei einem Brand. Aus diesem Grund ist es sinnvoll eine Brandmeldeanlage zu installieren. Eine solche Anlage kann nur aus einzelnen zum Teil vernetzten Rauchwarnmelder ohne externe Alarmierung oder einer Komplettanlage bestehen.

Gerne beraten wir Sie weiter. Einzelne Rauchmelder können Sie auch bei uns direkt beziehen mit oder ohne Montage.

Link Beratungsstelle für Brandverhütung BFB – Brandstatistik

Link Rauchwarnmelder Feller