21Nov

Heute Bauen – Morgen Planen

Wer schon einmal einen Neubau oder Umbau realisiert hat, weiss welche grosse Belastung dies sein kann. Bei Baubeginn müssen bereits etliche Entscheidungen getroffen werden, obschon noch nicht genau bekannt ist wie zum Beispiel die Räume verwendet oder eingerichtet werden.

Hier bieten wir dem Kunden, wie beim Multimediasystem, eine komplette Lösung an.

Seit einigen Jahren arbeiten wir im Bereich intelligentes Wohnen mit der Firma Wahli aus Bern zusammen. Die Firma Wahli betreibt das System Twiline seit 20 Jahren und hat während dieser Zeit ungefähr 3000 Projekte realisiert. Die Firma Wahli legt besonders viel Wert darauf, dass das System durch den Elektroinstallateur geplant, ausgeführt, programmiert und schlussendlich in Betrieb genommen wird. Sollte der Installateur jedoch Unterstützung brauchen ist die Firma Wahli mit ihrem grossem Know-how rasch erreichbar und bietet sogar Unterstützung vor Ort an.

Verwendungszweck von Twiline

twiline-2011-uebersicht-kl
Bild gross anzeigen >>

Mit dem System Twiline lassen sich Storen, Jalousien, Raumheizung, Licht usw. lokal, zentral oder sogar von unterwegs steuern.

Bei Baubeginn brauchen Sie somit nicht mehr zu entscheiden in welchem Raum was geschaltet oder gesteuert wird, sondern dies kann in einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden.

 

Welche weiteren Vorteile haben Sie mit Twiline?

Beschattung: Sei es Sonnenstoren, Jalousien oder Fenster, diese können sie zentral bedienen oder über eine Wetterautomatik automatisch steuern. Wie praktisch, wenn Sie nicht zuhause sind und die Sonnenstoren bei Regen oder starkem Wind automatisch einfahren oder die Jalousien bei Sonnenschein automatisch runterfahren und ihre Möbel vor Sonnenstrahlen schützt.

Raumheizung: Zentrale Regelung der Raumtemperaturen pro Zimmer. Kein mühsames Einstellen von Raumreglern, sondern einfache Eingabe beim Touchpanel. Zudem ist eine Nachtabsenkungen pro Raum möglich, gemäss Wohlfühlklima jedes Nutzers.

Beleuchtung: Lokale Bedienung über universelle Elektroniktaster. Gespeicherte Szenen abrufen oder selber bestimmen. Tastenbelegung jederzeit um programmierbar. Sie bestimmen von wo, was und wie geschaltet wird. Einfaches Ausführen eines Zentral- oder Gruppen-Aus. Erweiterbar mit integrierten Schaltuhren, Abschaltautomatik, Energiesparmodus oder Echtzeit Anwesenheitssimulator für z.B. Ferienabwesenheiten.

Home Automation

Neu ist bei Twiline das sogenannte Home Automation. Damit haben Sie auch mit Ihrem Smartphone oder Tablett-PC Zugriff auf das System. Zudem können Sie weitere Produkte wie Multiroom-Beschallung, Energieverbrauchsüberwachung oder sogar Videoüberwachung anschliessen und zentral auf einem Anzeigegerät bedienen.

twiline-2011-flyer-kl
Bild gross anzeigen >>

Anwendungsbereich:
Twiline kann in Neu- und Umbauten eingebaut werden. Das System ist modular aufgebaut und kann sowohl bei Kleinanlagen wie Wohnungen, Büroräume, Einstellhallen, usw. als auch in grösseren Anlagen wie Einfamilienhaus, Villen, Bürogebäude usw. eingesetzt werden.

In jedem Fall lohnt es sich das System näher kennenzulernen und bei einem Projekt in Betracht zu ziehen.